35 Kinder schlüpfen in Rolle des edlen Ritters

Mit Lanze und Schwert oder ritterlichem Helm ausgerüstet fühlten sich 35 Kinder am Wochenende in das Mittelalter zurückversetzt. Die Delmenhorster Kinder- und Jugendfarm „Die Arche“ und die Delmenhorster Burgmannen hatten auf dem Gelände der Stiftung Franziskushof zu dem kostenlosen Abenteuerwochenende eingeladen. Die Jungen und Mädchen durchliefen Stationen: Sie lernten Pfeil und Bogen kennen, simulierten Lanzenreiten oder fertigten Lederbeutel an. Abends wurde am Lagerfeuer gesessen. Ein Teil der Kinder übernachtete anschließend in einem mittelalterlichen Zelt.

NWZ Galerie