Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.90.108.129.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Janosch Wagner Janosch Wagner aus Krefeld schrieb am 18. Dezember 2018 um 20:31:
Hallo zusammen. Ich bin 15, bald 16, geschichtsinteressiert und wohne in Krefeld. Welche Möglichkeiten gäbe es für mich in der Westballei teilzuhaben? Ich bitte um Rückmeldung und vielen Dank im Voraus.
Karl-Georg Quante Karl-Georg Quante aus Diepholz schrieb am 24. November 2018 um 17:00:
Seyd gegrüsst, Ich möchte mich nochmal persönlich bei euch für euer Erscheinen bei uns zum Jubiläum der Freyen Templer Septentrio bedanken. Des weiteren möchte ich euch herzlichst zum Erstlingsmarkt in Diepholz, welches Bettina schon bekannt ist, einladen. Dieser ist nun Fix von 12.-14.7.2019. Wir würden uns sehr auf ein Wiedersehen freuen. Also auf Kalle
Benjamin Birkholz Benjamin Birkholz aus Müden schrieb am 13. Juni 2018 um 21:43:
Zunächst möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken, dass ihr erstmalig ein Lager in Müden (Aller) aufgestellt habt. Ihr habt unser Sommerfest sehr bereichert und wir haben viele Rückmeldungen von Leuten bekommen, die begeistert waren, in euer Lager zu schauen. Danke für euren Einsatz, die Darbietungen und die Einblicke, die ihr uns ins Mittelalter gewährt habt. Vielen Dank für freundliche Gespräche und tolle Erklärungen, die Große und Kleine begeistert und fasziniert haben. Auch wenn vom Platz her manches nicht ganz optimal war, danken wir euch von Herzen, dass ihr uns mit auf diese spannende Reise ins Mittelalter genommen habt. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude am Mittelalter. Herzliche Grüße aus Müden.
Ralf Denker Ralf Denker aus Bremen schrieb am 22. Mai 2018 um 11:22:
An dieser Stelle meinen herzlichen Dank, für eine Lagergemeinschaft in Ahlhorn 2018. Ich war als Gastmitglied mit dem Schwertorden, mit meinem Zelt und meinen Waffen und Rüstungen dabei. Dennoch habe ich mich keineswegs, und zu keiner Zeit, als "Gast" gefühlt. ich wurde aufgenommen, und behandelt wie jedes Mitglied des Schwertordens auch. Mit Freundlichkeit und Respekt, ich möchte sogar sagen geradezu liebevoll und umsorgt, fühlte ich mich direkt "zuhause". Einfach großartig. Und wir hatten viel Spaß. Ich bin kein Mitglied des Schwertordens, und für einen Knappen wohl auch zu alt. Aber ich kann nicht sagen, ich wäre nicht gerne ein Mitglied. Hier kann man sein. Und sogar etwas lernen. Erfahrung gepaart mit guten Umgang, lohnen dabei zu sein. Ich kann nur sagen, wer eine Gruppe sucht, die sowohl in Geschichte, als auch in der Kampfkunst des Mittelalters ernsthaft etwas vorzuweisen hat, der findet hier genau das Richtige. Ich für meinen Teil bin jederzeit gerne mit dem Schwertorden verbunden, und wo es geht und gewünscht ist, auch immer dabei. Nehmt also meine ernstgemeinten, herzliche Dank, für dieses großartige Pfingstlager mit euch. Grüße vom alten "Fechter"
Klaus Betke Klaus Betke aus Horn-Bad Meinberg schrieb am 15. November 2017 um 08:35:
Hallo ihr Lieben Danke das ihr uns an Kläschen in Horn so lange und so gut gelaunt beio dem Wetter so toll unterstützt habt. Einen Bericht findet ihr unter "LZ-online" und dem Reiter "Horn-Bad Meinberg" Jetzt beginnt erstmal das Sammeln von Bildern und Berichten, solltet ihr mit abgebildet / genannt sein, schicke ich euch gerne was rüber. Liebe Grüße Klaus
Ralf Ralf aus Bremen schrieb am 26. Oktober 2017 um 12:19:
Da ich am Dienstag den 24.10.2017 das erste Mal zu Gast war, bei eurem Training zum langen Schwert, möchte ich mich hier dazu kurz äußern und mich bedanken. Nebenbei, eine sehr schön gemachte Website, wenn auch wohl noch nicht ganz fertig. Aber zurück zum Fechttraining. Es hat mir sehr gut gefallen, bei lockerer Atmosphäre, doch sehr diszipliniert ging es hier zu Werke. Meinen besonderen Dank für die sehr freundliche Aufnahme. Wir haben uns mit den Grundlagen der Huten, dem Zornhau, und ein wenig mit dem Krumphau beschäftigt. Ich selbst komme von den Winkelfechtern aus Achim, und wohne in Bremen. ein paar Mitglieder des Schwertordens kommen auch zu den Winkelfechtern, um mit uns zu trainieren. Ich freue mich darüber, das es einen solchen "Austausch" untereinander gibt und werde gerne Dienstags weiterhin an eurem Training teilnehmen. So habe ich die Möglichkeit mit Trainingspartnern meine Trainingseinheiten zu erweitern und mehr zu lernen.
Gerlinde Gerlinde aus Bremen schrieb am 5. April 2017 um 21:14:
Schöne Grüße von Gerlinde, Jan und Henry. Wir denken oft an die tolle Zeit, die wir zusammen hatten.
Felix Felix schrieb am 23. Oktober 2016 um 18:30:
Hallo, ich finde euren Webauftritt echt gelungen! Es wirkt schon sehr interessant von den Fotos her und es ist absolut löblich, dass ihr so einen hohen Wert auf historische Authentizität legt. Viel Spaß weiterhin
Andreas Andreas aus Bremen schrieb am 3. Juni 2016 um 11:23:
Hallo Lothar, alter Haudegen! Der Knochenschnitz ist BACK IN TOWN. Werde mit meinem Museum zur "Langen Nacht" erst im Schnoor und dann auf dem Marktplatz präsent sein. Wenn Dulust auf ein Schwätzchen hast, komm doch vorbei; aber ziehe dich anständig an. Was ist eigentlich mit Haus Blomendal? Dort giebt es doch bestimmt auch was zu tun? Gruß vom Knochenschnitzer
Rene Rene aus Celle schrieb am 30. Mai 2016 um 19:22:
hallo ich heiße Rene und ich bin 23 ich würde gerne mehr über euren Orden erfahren und auch und wenn es möglich ist Beitreten freue mich auf die Antwort
X
X